1.Herren – Vorbereitung Saison 2017/18

30. Juli 2017

Teil 1

Fortuna Biesdorf – Lichtenberg 47  1:7 (1:4)

Der deutliche Klassenunterschied trat ab der 30. Minute zu Tage, die Gäste drehten auf und zeigten nachdrücklich, dass man in der Vorbereitung schon 3 Wochen weiter ist.  Höltge erzielte den Biesdorfer Ehrentreffer per Handelfmeter.

 

SV BVB 49 – Fortuna Biesdorf  0:3 (0:2)

Unter besten Rahmenbedingungen war in einem ausgesprochen fairen Match eine hohe Biesdorfer Ballbesitzquote zu verzeichnen. Der Bezirksligist hielt gut dagegen, die Fortuna sündigte mehrfach bei klaren Einschussmöglichkeiten.                                                                                                        Biesdorfer Treffer: Reiss, März, Baudisch

 

Fortuna Biesdorf – GW Ahrensfelde 2:1 (1:1)

Nach verschlafenen Anfangsminuten eine flotte Partie der Biesdorfer, die aufgrund eines aufziehenden Unwetters nicht über die vollen 90 Minuten ging.    Biesdorfer  Treffer: Baudisch, Papenhagen

 

Fortuna Biesdorf – VSG Altglienicke II 5:1 (0:1)

Das Endresultat täuscht, der Gast startete gleichwertig und wir machten uns durch wiederholte Ungenauigkeiten das Leben in der 1.Hälfte unnötig schwer. Erst in der 2.Halbzeit werden wir der Favoritenrolle gegen den Bezirksligisten gerecht und dominieren die Partie nachdem Höltge den Bann mit seinem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten bricht.                                  Biesdorfer Treffer: Höltge (2), Scholz, März, 1 Eigentor                Positiv hervorzuheben: Kallensee, Pohlmann, Baudisch

 

FSV Erkner 1920 – Fortuna Biesdorf 4:1 (2:0)

Ein katastrophales Defensiv-Verhalten aller Mannschaftsteile und das Verschießen von zwei uns zugesprochenen Foulelfmetern (Baudisch, Höltge) führten zum deutlichen Sieg der Hausherren.  Biesdorfer Treffer: Baudisch