2-Fach Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften

2. Januar 2017

Zwischen Weihnachten und Neujahr finden traditionell die Bezirksmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Unter der Schirmherrschaft der Interessengemeinschaft Marzahn-Hellersdorf, messen sich die A- bis F-Jugendlichen des Bezirks und spielen den alljährlichen Hallenmeister aus. Dabei gelang es uns in diesem Jahr mit der D- und der  B-Jugend den begehrten Hallentitel zu erobern!

 

Einen souveränen Start-Ziel Sieg legte unsere U13 hin. Schnell war klar, dass der Turniersieg nur über den Verbandsliga 8. geht. Mit einem Torverhältnis von 29:0, einem 8:0! Halbfinalsieg und einem 2:0 Finalsieg gegen BW Mahlsdorf/Waldesruh, holten die Jungs vom Trainerteam Andreas Witte / Joel Gerhardt den souveränsten aller Turniersiege.

 

 

Spannender hingegen machte es unsere U17. Bei einem Teilnehmerfeld von 7 Mannschaften wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Nach 3 Siegen und 2 Unentschieden kam es im letzten Turnierspiel zum „Finale“ gegen  Eintracht Mahlsdorf. Mahlsdorf ging mit dem besseren Torverhältniss bei gleicher Punktzahl ins Spiel. Die Jungs im Trainerteam Norman Ehmig / Fritz Grauert könnten einen 0:1 Rückstand wett machen und gewannen am Ende 2:1 gegen die Mahlsdorfer und damit das Turnier.

 

Durch diesen Turniersieg hat sich unsere U17 zur Teilnahme am Range-Bau-Cup (07./08. Januar) qualifiziert. Dort gilt es dann gegen Bundes- und Regionalligisten tolle Erfahrungen zu sammeln.

 

Und hier die Übersicht der anderen Teams…

 

Tag 1:

 

Am Vormittag startete die F-Jugend ins Geschehen. In einem 12 Mannschaften starken Teilnehmerfeld, erreichten die Jungs um Trainer Andre Gronow am Ende den 8. Platz.

 

Den Turniersieg holte sich der FSV BW Mahlsdorf/Waldesruh, welcher sich gegen die E-Mädels vom FFC Berlin durchsetzen konnte.

 

Am Nachmittag spielten die 8 C-Jugend Mannschaften des Bezirks. Im letzten Gruppenspiel reichte ein Unentschieden für die Jungs von Trainer Nico Mertke um ins Halbfinale einzuziehen. Die anfängliche 1:0 Führung konnte leider nicht über die Zeit gebracht werden und verlor 1:2. Am Ende sprang Platz 5 für unsere Verbandsligamannschaft raus. 

 

Turniersieger wurde der BSV Eintracht Mahlsdorf, welcher gegen den BSC Marzahn im Finale die Oberhand hatte.

 

Tag 2:

 

Den Anfang an Tag 2 machten die E-Junioren von Trainer Rick Martin. Wie auch bei den F-Junioren starteten 12 Mannschaften um den Wanderpokal für das kommende Spieljahr zu erringen.

 

Nach einer durchwachsenen Vorrunde, setzte sich die Mannschaft im Spiel um Platz 7 gegen die Blau-Weißen aus Mahlsdorf nach 9-Meterschießen durch.

 

Sieger wurde die 1.E von Eintracht Mahlsdorf.

 

Am Nachmittag konnte sich unsere U17 durchsetzen und für den Range-Bau-Cup qualifizieren.

 

Tag 3:

 

Am Vormittag gelang unserer 1.D ein eindrucksvoller Turniersieg. Im Finale setzten wir uns gegen BW Mahlsdorf/Waldesruh mit 2:0 durch.

 

Die A machte am Nachmittag den Abschluss. Im Modus jeder gegen jeden im 6 Mannschaften starken Teilnemerfeld, gelang es unserer A-Jugend nicht um den Turniersieg einzugreifen. Am Ende belegte man den 5. Platz. Den Turniersieg holte sich Eintracht Mahlsdorf.