Da ist der erste Dreier!

17. Oktober 2017

Unsere U13 (1.D) hat ihre ersten, ganz wichtigen, drei Punkte geholt. Gegen den Tabellenvorletzten der Liga war die Maßgabe klar, ein Sieg musste her. Und daran ließ die Mannschaft von Trainer Florian Witte keinen Zweifel. Bereits zur Halbzeit führte seine Mannschaft mit 4:0. In der zweiten Halbzeit würde das Endergebnis auf 7:1 erhöht. Damit distanziert sie die Mannschaft, wenn auch mit kleinen Schritten, von den Abstiegsrängen.

Die U11 (1.E) leistet gegen den SV Empor Berlin einen Achtungserfolg und ein offensichtlich spannendes Spiel. Beim 7:5 Sieg für unsere U11 hat das Spiel den Zuschauern einiges geboten.

Für unsere U10 (2.E) war trotz guter Leistung gegen den tabellenvierten Mahlsdorf / Waldesruh nichts Zählbares zu holen. Stand es zur Halbzeit noch 1:1 Unentschieden, musste sich die Mannschaft am Ende mit 3:2 geschlagen geben.

Sehr spannend machte es auch unsere 3. E. Gegen den tabellenführer, die SG Rotation Prenzlauer Berg, lag die Mannschaft zur Halbzeit noch 3:1 zurück. In einer packenden Aufholjagd holte die Mannschaft mit einem 6:6 einen achtbaren Punkt und stürzte damit den Tabellenführer.

Weitere Ergebnisse:
1. F – SV Bau Union 3:1
2. F – BW Mahlsdorf / Waldesruh 2:2
3. F – BSC Marzahn 13:0
4. F – BSC Marzahn 2:2
5. F – Viktoria Berlin 5:1