Drei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage

16. Oktober 2017

An vergangenen Wochenende hatten wir im Großfeldbereich der Jugend alles dabei. Mit einem 4:1 Sieg gegen Berolina Mitte am gestrigen Sonntag, konnte unsere U19 (1.A) den Anschluß an die Spitze halten. Die Mannschaft hält damit mit vier Siegen in Folge ihre Serie.

Ihre Serie mit vier Siegen in Folge konnte auch unsere U17 (1.B) gegen BFC Preussen fortsetzen. Mit einem 2:1 Sieg, durch die Tore von Quester und Gotzmer, behält die Mannschaft die Aufstiegsränge im Blickfeld.

Mit einem 1:1 Unentschieden müsste sich unsere U16 (2.B) begnügen. Gegen den SV Bau Union war die Partie lange offen. Am Ende wurde ein 1:1 Unentschieden, mit dem sich bestimmt beide Mannschaften nicht gerne zufrieden gaben. Das Tor für Biesdorf erzielte Liebert.

Für unsere U15 (1.C) kam mit dem SC Staaken eine große Aufgabe an den Grabensprung. Nach 2:0 Rückstand zur Halbzeit, legte die Mannschaft all‘ ihre Hoffnung in den zweiten Durchgang. Die Staakener ließen jedoch nicht anbrennen und legten noch drei Tore nach.

Den sechsten Sieg aus ihrem siebten Spiel holte unsere U14 (2.C) gegen den Nordberliner SC. Beim ungefährdeten 4:0 Sieg erzielten Röder, Düvel, Lemke und Biedka die Tore.