Großfeldjugend nach Oktoberferien erfolgreich

14. November 2017

Nach zwei spielfreien Wochenende können die Großfeldmannschaften im Jugendbereich mit drei Siegen aus vier Spielen aufwarten.

Im Kampf um die Tabellenspitze hält sich die U19 (1.A-Jugend) weiter im Rennen. Gegen den Weißenseer FC konnte die Mannschaft mit einem 2:0 Sieg durch die Tore von Imeraj und Meinke ihren fünften Sieg in Folge einfahren.

Nach 1:0 Rückstand siegte die U17 (1.B) 2:1 gegen SV Lichtenberg 47 und festigt damit ihre Ansprüche auf den Aufstieg. Die Tore erzielten Quester und Wilhelm, der damit bereits sein achtes Saisontor erzielte.

Unsere U16 (2.B) konnte gegen die dritte Mannschaft vom SV Empor Berlin leider nichts zählbares mitnehmen. Bei einer 2:0 Niederlage konnte sich besonders Torhüter Ranig auszeichnen und verhinderte somit eine deutlichere Niederlage.

Gegen das Schlusslicht Brandenburg 03 ließ unsere U15 (1.C) zu keiner Zeit etwas anbrennen. Durch die Tore von Waldhelm, Sommer und ein Hattrick durch O. Witte, sowie ein Eigentor, wurde es am Ende ein deutlicher 6:1 Sieg.

Die spielfreie U14 (2.C) bestritt ein Testspiel gegen die zweite Mannschaft vom FC NORDOST Berlin und gewann dies deutlich mit 10:0.