Schiedsrichter werden

Unsere SchiedsrichterSchiedsrichter werdenSchiedsrichter News

Wie werde ich Schiedsrichter?

Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre, zudem Mitglied in unserem Verein, Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für halbjährlich mindestens 8 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen .

Ausbildung: Diese wird zentral vom SR-Lehrstab des BFV und den dort integrierten Referenten durchgeführt. Sie umfasst rund 25 Stunden in der Regel an fünf Samstagen oder bei Kompakt-Lehrgängen in den Schulferien montags bis freitags. Hinzu kommen ein Einführungs- und der Prüfungstermin an jeweils einem Mittwochabend von 18.oo bis 20.oo Uhr.

Prüfung: Schriftliche (Beantwortung von Regelfragen) und auch körperliche Prüfung (zum Beispiel 1.400-m-Lauf in 8 Minuten).

Einsätze: Nach Prüfung, je nach Alter im Junioren- und auch schon im Senioren-Bereich, beginnend in den Basisklassen. Hierbei erfolgt möglichst Betreuung durch erfahrene Kollegen („Paten“).

Aufstieg: Bei Eignung können gegebenenfalls auf Kreis- und Bezirksebene zwei Klassen in einem Jahr übersprungen werden. Ab Landesliga benötigt jeder Kandidat pro Spielklasse grundsätzlich ein Jahr. Bis in die Bundesliga sollen mindestens sechs bis acht Jahre veranschlagt werden. Die Eignung für die höhere Spielklasse wird durch Schiedsrichter-Beobachter festgestellt.

Finanzen: Die Schiedsrichterausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen, gelbe und rote  Karte sowie eine Fox 40 Pfeife) wird vom BFV bereitgestellt. Alle neuen Biesdorfer Schiedsrichter erhalten vom Verein, ein zusätzliches Ausrüstungspaket in einer anderen Trikotfarbe. Genauere Informationen dazu  erteilt euch Frank Pfarr während der Geschäftszeiten bei Fortuna Biesdorf.

Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden in Form einer Aufwandsentschädigung, abhängig von der jeweiligen Spielklasse, vom gastgebenden Verein getragen.

Unserer Schiedsrichter-Obfrau ist Angelika Hellmer (E-Mail: yvette58@web.de).

Persönlicher Ansprechpartner im Sportbüro des VfB Fortuna Biesdorf ist Frank Pfarr, immer freitags von 16:00 bis 18:00 Uhr.